Musik

Ja, Lapideus macht auch Musik. Nur gelegentlich. Dafür umso leidenschaftlicher. Und mit tatkräftiger Unterstützung seiner meistens im Ruhestand befindlichen Band “Second Foundation”. Oder war das unser Name?

Hungerhaken

Entstanden im Jahr 2010, und das einzige Machwerk auf dieser Seite, das ich nicht unter CC lizensiere. Sorry! Die Nummer ist im Model-Wahn entstanden, den das TV-Gerät damals allwöchentlich verbreitet hat. Nieder mit der Bulimie! Verhindert Anorexia nervosa!

ps: Vergessen Sie bitte den mySpace-Link am Ende des Videos. Gibt es mySpace überhaupt noch?

 

 

One thought on “Musik

  1. Pingback: Medienmittwoch: Lapideus – Hungerhaken | Flaschenpost

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *